.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCoven - The Advent

Revolting - The Monolith Of Madness

revolting 2018xxlLabel: FDA Records

Spielzeit: 36:30 min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Wer aus dem Stegreif alle Bands von Rogga Johansson nennen kann, darf sich mit Fug und Recht „Death Metal-Experte“ nennen. Laut Metal Archives ist Tausendsassa Johansson derzeit in 19 handgezählten Gruppen oder Projekten aktiv. Dabei ließ es der 41-Jährige im Vorjahr verhältnismäßig gemütlich angehen – er war nur an sechs Veröffentlichungen beteiligt. 2016 waren es immerhin noch deren zehn gewesen.

Wirklich bahnbrechendes Material hat Johansson mit seinen unterschiedlichen Sidkicks bislang indes nicht an den Start bringen können, wiewohl die hier zu rezensierenden Revolting zu seinen besseren Bands gehören. Sicherlich, das Fundament der zehn Songs ist unverkennbar der klassische Death Metal, aber das Trio streut immer wieder Melodien ein, die eben diese Band aus der Masse herausheben. Wohlgemerkt: Ohne die Grenze nach Göteborg zu überschreiten.

Trotzdem bleibt „Monolith of madness“ für meinen Geschmack zu vorhersehbar. Ähnliche Songs, ein Genre-Cover und ein Song mit dem Titel „Blood, blood, blood“. Gewohnte Kost eben, die dem Genre Death Metal keinerlei neue Impulse verleiht, was sicherlich auch nicht die Intention von Revolting sein dürfte. Damit sollte alles gesagt sein.

Torben Jablonski

XXL WertungL

Tracklist:

01. Blood Blood Blood
02. Procession To The Monolith
03. Ode To Hastur
04. Cadaver Patrol
05. Night Of The Tentacles
06. March Of The Revolter
07. The Faceless Deformity
08. Broomstick Legions
09. A Wedding For The Dead
10. From Out The Deep

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Balmog - Vacvvm

Balmog Cover

Necrophobic - Mark of the Necrogram

necrophobic 2018xxl

Deströyer 666 -Call of the Wild

destryer666 2018xxl

Funeral Winds - Sinister Creed

Funeral Winds  Sinister Creedxxl

Ataraxy - Where All Hope Fades

ataraxy wahfxxl

Death Keepers - Rock this World

death keepersxxl

Mist of Misery - Fields of isolation

mist of miseryxxl

Hemelbestormer - A Ring of Blue Light

Hemelbestormer Coverxxl

Cynabare Urne - In the Cremation Ground

cynabare ur 2018xxl

Anguis Dei - Ad Portas Serpentium

Anguis Dei

Vhorthax - Nether Darkness

Vhorthax Coverxxl

Sartego/ Balmog - Split

Sartegos  Balmog  Splitxxl

Krachmanifest #2

krachmanifest2xxl

Tieflader - Apokalypse Jetzt

Tieflader  Apokalypse jetztxxl

Trono Alem Morte - O Olhar Atento da Escuridão

Trono Alem Mortexxl

Spite - Antimoshiach

spite antimoshiachxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

revel tourxxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san febraurxxl

carnal forge tourxxl

Zum Seitenanfang