.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsGhost – Popestar

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxlLabel: A Sad Sadness Song Records

Spielzeit: 43:58 min.

Genre: Depressive Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Mann, was waren das noch für Zeiten, als die Black Metal Szene noch extrem überschaubar war und man eigentlich fast alle (auf jeden Fall die wichtigsten!) Protagonisten kannte. Die Zeiten sind schon lange vorbei, ich musste nur gerade daran denken, als ich bei meinen Recherchen entdeckte, dass es Talv jetzt auch schon seit fünf Jahren gibt und der Kollege A (es handelt sich nämlich um eine Ein-Mann-Band!) auch schon so einige Veröffentlichungen (vorwiegend Splits) unters Volk gebracht hat - mir diese Kapelle aber völlig und total unbekannt gewesen ist. Bis jetzt, denn nun komme ich dank ATMF Records (dem Oberlabel von A Sad Sadness Song!) in den Genuss des dritten Longplayers des Herrn A. Präsentiert wird uns hier depressiver und langsamer Black Metal, der sich die Monotonie als prägendes Stilmittel auserkoren hat. Viel passiert nun wirklich nicht in den fast 45 Minuten, hier spielt definitiv die Atmosphäre eine tragende und herausragende Rolle. Und die weiss auch ganz ordentlich zu gefallen, man muss halt Gefallen an solch monotonen Geschichten finden. So wie ich, denn ich empfinde diesen Stil als ausserordentlich entspannend und manchmal fast schon meditativ. Klar ist gerade hier die Grenze zur einschläfernden Langeweile extrem schnell übersprungen (bzw. überschlichen...), doch Kollege A weiss diese Klippen ganz gut zu umschiffen. Das größte Manko bei der Platte ist vielmehr der dünne und kraftlose Sound, den ich mir wirklich um Längen besser gewünscht hätte, da das Songmaterial eigentlich ganz cool ist. Sehr schade!! Kann man sich trotzdem anhören, aber das Teil wäre mit ner richtig geilen Produktion ein echter Börner geworden. Naja, man kann halt nicht alles haben...

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

1. Dreaming a Funeral in Another Life 08:54
2. A Sad Moon Concealed by Pines 08:30
3. An Eternal Snowfall Will Come 08:34
4. Sidereal Hypothermia 13:55
5. Winterreise (Coldworld cover) 04:05

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Mortiferum - Altar of Decay 

Mortiferum

Thy Feeble Saviour - And Darkness Fell

Thy Feeble Saviour

Inisans - Transition

Inisans  Transition

Dautha - Brethren Of The Black Soil

dautha coverxxl

Rivers Of Nihil - Where Owls Know My Name

Rivers Of Nihil2018xxl

Ascension - Under Ether

acension 2018xxl

The Grotesquery - The Lupine Anathema

the grotesquery 2018xxl

Sect Pigs - Crooked Backs

Sect Pig  Crooked backs

Traitor - Knee-Deep In The Dead

traitor knee xxl

Gravestone - Sickening

Gravestone Sickeningxxl

Oksennus - Kolme Toista

Oksennus  Kolme toista

Varathron - Patriarchs of Evil

Varathron  Patriarchs of evil

Usurpress - Interregnum

usurpress 2018xxl

Pungent Stench - Smut Kingdom

pungent stench coverxxl

Judaswiege - Ashes of the Heretic

Judaswiegexxl

Nihil Invocation + Funerary Temple - Occultic longing for the essence

Nihil Invocation  Funerary Templexxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

 uada tour 2018xxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

hate eternal tourxxl

marduk tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

carnal forge tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang