.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsWithin Destruction: Void

Worm - Evocation Of The Black Marsh

worm coverxxlLabel: Iron Bonehead

Spielzeit: 41:54 min.

Genre: Black Metal

Info: /

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Manchmal frage ich mich doch, wieso man seiner Band einen Namen gibt, den es schon zigmal in der Szene gibt, so wie hier zum Beispiel? "Worm" - da sagt einem ja eigentlich schon der gesunde Menschenverstand, dass der schon mehrfach vergeben sein dürfte (ist er natürlich auch, von Japan bis nach Venezuela!) Aber das nur so nebenbei... Kommen wir nun zu den amerikanischen Worm, einer Ein-Mann-Kapelle aus Florida (wer denkt bei Florida eigentlich nicht automatisch an Black Metal??) Der Kollege Wurm kümmert sich auf seinem Debüt (nach zwei Demos aus den Jahren 2014 und 2016) sowohl um Instrumente als auch um den Gesang und da schau her - die Platte kann echt was! Der präsentierte Black Metal ist schön dreckig, moderig und extrem böse - trotzdem darf man ihn mitnichten unterschätzen. Denn Herr Wurm macht seine Sache verdammt gut und überzeugt auf breiter Front. Irgendwo zwischen uralten Beherit und Archgoat (und ähnlich strukturierten Kollegen) bewegt sich der Sound, ist extrem räudig und hat gerade bei den doomigen Passagen seine allerbesten Momente. Altmodisch abgefuckt, mit einem ätzenden Gesang versehen, da dürften nicht nur Black Metal Fanatiker, sondern sicherlich auch Freunde des gepflegten "Autopsy-Sounds" ihren Spaß haben! Ich habe ihn auf jeden Fall!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

Side A

1. Altar of Black Sludge 01:46
2. Winged Beast of the Phantom Crypt 04:52
3. Gravemouth 05:54
4. Evil in the Mire 07:30
Side B
5. Evocation of the Black Marsh 06:00
6. Swamp Ghoul 04:39
7. Rotting Semblance 06:58
8. The Slime Weeps 04:15

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Gloam - Death is the Beginning

gloam cover xxl

Shining: X - Varg Utan Flock

shining xxxl

Cloak - To Venomous Depths

Cloakxxl

Meyhnach - Non Omnis Moriar

Meyhnach Non Omnis Moriar CD DIGIPAK 63142 1

A Pale December - The Shrine of Primal Fire

A Pale Decemberxxl

Untervoid – Untervoid

Untervoidxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang