.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCraven Idol - The Shackles Of Mammon

Infaust - Verblichen

Infaust  VerblichenxxlLabel: Eisenwald Tonschmiede

Spielzeit: 46:55 min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: 11. November 2017

Feine Sache, dass die Jungs von Infaust wieder auf der Bildfläche erschienen sind, denn ihre beiden vorangegangenen Alben "Des Schmerzes Macht" (2006) und "Blutbad und Melancholie" (2008) hatten mir damals recht gut gefallen. Aber nach fast zehn Jahren ohne akustisches Lebenszeichen war ich eigentlich schon davon überzeugt, dass Infaust das Zeitliche gesegnet hätten. Nichts da, die Kollegen sind wieder da und haben mit "Verblichen" ein formidables neues Album mitgebracht. Dort zelebrieren sie sieben Songs lang verdammt gut gemachten Black Metal der alten norwegischen Schule. Geschickt pendelt man zwischen Raserei und kraftvollem Midtempo hin und her, wobei die Musiker in beiden Bereichen erfreulicherweise voll und ganz überzeugen können. Das Ganze ist extrem homogen ausgefallen, man kann das Werk wunderbar in einem Rutsch durchhören, hier greift ein Track in den nächsten und man kann wirklich nicht von einer reinen Ansammlung von Liedern reden - gefällt mir sehr gut! Ebenso wie die erzeugte Atmosphäre, die nicht nur dunkel und herrlich bösartig daherkommt, sondern sich auch angenehm vom Einheitsbrei abhebt. Ich kann es drehen und wenden, wie ich will - hier gibt es echt nix zu meckern, "Verblichen" (nicht nur der Titel, sondern auch die Texte sind übrigens auf Deutsch!) ist ein verdammt geiles Werk geworden, ein mehr als gelungenes Comeback der Formation! Freut mich wirklich! (Aber jetzt nicht mehr so lange pausieren!!)

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Tobsucht
2. Die Aversion
3. Leblos
4. Katharsis
5. Aussterben
6. Angsttraum
7. ...Geistesgaben

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Begerith - A.D.A.M.

begerith2xxl

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Gloam - Death is the Beginning

gloam cover xxl

Shining: X - Varg Utan Flock

shining xxxl

Cloak - To Venomous Depths

Cloakxxl

Meyhnach - Non Omnis Moriar

Meyhnach Non Omnis Moriar CD DIGIPAK 63142 1

A Pale December - The Shrine of Primal Fire

A Pale Decemberxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang