.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Desecresy – The Mortal Horizont

DesecresyxxlLabel: Xtreem Music

Spielzeit: 33:29 min.

Genre: Death/Doom

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: 12. August 2017

Ach herrje, was schreibt man denn über ein Album was jetzt nicht unbedingt schlecht genug ist um es zu zerreißen, bei dem aber sonst nicht wirklich was auf einander passt? Eigentlich könnte ich für dieses Album auf die neue Antiversum verweisen und sagen, dass alles was die richtig machen, Desecresy leider falsch machen.
In 33 Minuten röchelt und rumpelt man sich einmal durch die gängige Death Doom Palette ohne dabei irgend einen Rosenstrauß zu gewinnen. Unspannende Riffs, mangelnde Atmosphäre, ein Schlagzeuger, der technisch nicht mal im Ansatz überzeugt und einfach gähnend langweilige Lieder.

Dabei ist das Konzept, beziehungsweise die Idee, die verfolgt wurde, durchaus zu erkennen, einer der Gründe, weswegen ich das Album nicht komplett in Bausch und Bogen verdammen will. Nur an der Umsetzung hapert es massiv. Pluspunkte gibt es für die passende Produktion, die eigentlich ein idealer Rahmen gewesen wäre für diese Art von Musik. Es hilft aber leider alles nichts. „The Mortal Horizon“ rauscht spur- und eindruckslos an einem vorbei und am Ende der 30 Minuten ist einem nicht mal ein wohliger Schauer über den Rücken gelaufen.

Leute, die so tief in dieser Musik drin hängen, das sie auch mal beide Augen zudrücken können um neuen Hörstoff zu bekommen, können hier vielleicht noch einen recht passablen Lückenfüller finden, für alle anderen wird das Album wahrscheinlich nicht wirklich etwas bieten. Leider.

Kai B.

XXL WertungS

Tracklist:

1. Amidst
2. Horizon Blazing
3. Percussive Necromancy
4. Excavation
5. Concealed Depths
6. Atrophoid
7. Telekinetic Ignition
8. Perpetual Waves
9. Approaching Infinity

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Balmog - Vacvvm

Balmog Cover

Necrophobic - Mark of the Necrogram

necrophobic 2018xxl

Deströyer 666 -Call of the Wild

destryer666 2018xxl

Funeral Winds - Sinister Creed

Funeral Winds  Sinister Creedxxl

Ataraxy - Where All Hope Fades

ataraxy wahfxxl

Death Keepers - Rock this World

death keepersxxl

Mist of Misery - Fields of isolation

mist of miseryxxl

Hemelbestormer - A Ring of Blue Light

Hemelbestormer Coverxxl

Cynabare Urne - In the Cremation Ground

cynabare ur 2018xxl

Anguis Dei - Ad Portas Serpentium

Anguis Dei

Vhorthax - Nether Darkness

Vhorthax Coverxxl

Sartego/ Balmog - Split

Sartegos  Balmog  Splitxxl

Krachmanifest #2

krachmanifest2xxl

Tieflader - Apokalypse Jetzt

Tieflader  Apokalypse jetztxxl

Trono Alem Morte - O Olhar Atento da Escuridão

Trono Alem Mortexxl

Spite - Antimoshiach

spite antimoshiachxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

revel tourxxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san febraurxxl

carnal forge tourxxl

Zum Seitenanfang