.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsImindain - The Enemy Of Fetters And Dwellers In The Woods

Desecresy – The Mortal Horizont

DesecresyxxlLabel: Xtreem Music

Spielzeit: 33:29 min.

Genre: Death/Doom

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: 12. August 2017

Ach herrje, was schreibt man denn über ein Album was jetzt nicht unbedingt schlecht genug ist um es zu zerreißen, bei dem aber sonst nicht wirklich was auf einander passt? Eigentlich könnte ich für dieses Album auf die neue Antiversum verweisen und sagen, dass alles was die richtig machen, Desecresy leider falsch machen.
In 33 Minuten röchelt und rumpelt man sich einmal durch die gängige Death Doom Palette ohne dabei irgend einen Rosenstrauß zu gewinnen. Unspannende Riffs, mangelnde Atmosphäre, ein Schlagzeuger, der technisch nicht mal im Ansatz überzeugt und einfach gähnend langweilige Lieder.

Dabei ist das Konzept, beziehungsweise die Idee, die verfolgt wurde, durchaus zu erkennen, einer der Gründe, weswegen ich das Album nicht komplett in Bausch und Bogen verdammen will. Nur an der Umsetzung hapert es massiv. Pluspunkte gibt es für die passende Produktion, die eigentlich ein idealer Rahmen gewesen wäre für diese Art von Musik. Es hilft aber leider alles nichts. „The Mortal Horizon“ rauscht spur- und eindruckslos an einem vorbei und am Ende der 30 Minuten ist einem nicht mal ein wohliger Schauer über den Rücken gelaufen.

Leute, die so tief in dieser Musik drin hängen, das sie auch mal beide Augen zudrücken können um neuen Hörstoff zu bekommen, können hier vielleicht noch einen recht passablen Lückenfüller finden, für alle anderen wird das Album wahrscheinlich nicht wirklich etwas bieten. Leider.

Kai B.

XXL WertungS

Tracklist:

1. Amidst
2. Horizon Blazing
3. Percussive Necromancy
4. Excavation
5. Concealed Depths
6. Atrophoid
7. Telekinetic Ignition
8. Perpetual Waves
9. Approaching Infinity

XXL-Tipp

XXL Tipp 0617 Stallionxxl

Das hörst Du Dir an:

Attic - Sanctimonious

attic 2017xxl

Leng Tch'e - Razorgrind

Leng Tche 2017

Engulfed - Engulfed in Obscurity

Engulfedxxl

Ereb Altor – Ulfven

Ereb Altor 2017

Sacred Reich: Ignorance - 30th Anniversary Reissue

Sacred Reich  Ignorance   30th Anniversary Reissue

Vintersorg – Till Fjälls del II 

Vintersorg CMYK

Rimruna - Der Hatz entronnen

Rimrunaxxl

Kafirun - Eschaton

Kafirun

Necrophobic - Pesta

necrophobic 2017xxl

Dawn of Disease – Ascension Gate

danw of disease 2017xxl

Aborted - Bathos

aborted 2017xxl

Qrixkuor - Incantations From The Abyss

Qrixkuorxxl

Execration – Return to the Void

execreation 2017xxl

Speedclaw - Iron Speed

Speedclaw  Iron Speed xxl

Paradise Lost - Blood and Chaos

Paradise Lost  Blood and chaos xxl

Weregoat - Pestilential Rites Of Infernal Fornication

weregoat pestilential ritesxxl

Bloodclot - Up In Arms

Bloodclot  Up in armsxxl

Origin - Unparalleled Universe

Origin cover

Foscor - Les Irreals Visions

Foscor 2017xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

endseeker bambixxl

Rotting Christ admat live 2017xxl

satyricon tour 2017xxl

anathema tour 2017xxl

der weg einer tourxxl

vallenfyre tourxxl

morbid catacombsxxl

krypts tourxxl

discreation tour 2017xxl

the ruins of betourxxl

Mayhem admat EU 2017 xxl

paradise lost tour 2017xxl

Solstafir admat EU 2017xxl

Hoh2018xxl

party.san 2018xxl

Zum Seitenanfang