.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsEncrypted - The Purge

Akatharta - Spiritus Immundus

akatharta coverxxlLabel: Pulverised Records

Spielzeit: 59:10 min.

Genre: Funeral Death/Doom

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Guck mal einer an, der gute Kam Lee kann auch Doom, wer hätte das gedacht? Als ich mir das vorliegende Album zum rezensieren ausgesucht hatte, war mir gar nicht bewusst, dass der Kollege hier mitmischt, aber die Erleuchtung kam sehr schnell, denn das eindrucksvolle Organ des Amerikaners erkennt man auch in langsam sofort. Schon seit 1999 (seit 2000 dann auch unter dem Banner Akatharta!) werkelt er an der Band, hatte aber wohl konstante Besetzungsprobleme, so dass die Band erst jetzt mit ihrem Debüt aufwartet. Gut Ding will halt Weile haben - und dieses "Ding" ist wirklich extrem gut!! Death/Doom kurz vor der Perfektion, das erwartet uns auf "Spiritus immundus", nicht mehr und nicht weniger!!! Die Songs sind tonnenschwer, unheimlich finster und versprühen eine ätzende, bitterböse Atmosphäre! Schön zähflüssig walzt sich die Musik durch die Gehörgänge und versetzt den Doom-Jünger in mir in pure Verzückung. Denn auch wenn Kollege Kam mit seinem Werk nicht ganz an die legendären Kronjuwelen des Genres (Winter, Thergothon, Teeth of Lions Rule The Divine...) heranreicht, so ist der Abstand lediglich ein ganz kleiner. Die Stimme von Herrn Lee gefällt mir in diesem Rahmen sogar noch besser, als bei seinen Death Metal Geschichten und ich behaupte jetzt mal ganz frech, dass der Band mit ihrem Debüt definitiv eines der besten Funeral/Death/Doom-Alben überhaupt gelungen ist! Ganz großes Kino!!!

Christian Hemmer

XXL WertungXXL

Tracklist:

1. Macabre Reflections In The Dark
2. Onryō (Wrath Of A Vengeful Ghost)
3. Tenebrarum In Aeternum
4. Nocturnal Interment
5. Phantasmagories
6. Transpierce The Umbra
7. Possessione Diabolica
8. Pneumata
9. Dethroned Emperor (Celtic Frost Cover)

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Revel in Flesh - Live From the Crypts of Horror

revel in flesh livexxl

Over The Voids - Over The Voids

Over The Voidsxxl

Black Capricon - Omega

blackcapricornxxl

No Amnesty - Psychopathy

NoAmnesty Psychopathy

Megalith Grave - From Effigies Past

megalithxxl

Marginal - Total Destruction

Marginal Albumartworkxxl

Asagraum - Potestas Magicum Diaboli

Asagraum2xxl

Minas Morgul - Kult

minas morgul kultxxl

Necrofulgurate - Putrid Veil

Necrofulguratexxl

Graceless - Shadowlands

Gracelessxxl

Draghkar - World unraveled

Draghkarxxl

Ensepulcher - No sanctity in death

Ensepulcherxxl

Coven - The Advent

Coven  The adventxxl

Pile of Excrements - Escatology

Pile of Excrementsxxl

Obscure Burial - Obscure Burial

obscure burial 2017xxl

Necromante - The magickal presence of occult forces

necromantexxl

Ice War - Ice War

ice war 2017xxl

Breaking Samsara - Light of a new beginning

Breaking Samsaraxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

enslaved 2017 tourxxl

Solstafir admat EU 2017xxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang