.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsEncrypted - The Purge

Rotten Pope: Rotten Tunes

rotten pope 2016xxlLabel: Eigenproduktion

Spielzeit: 31:44 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Jawoll, da sind sie wieder - die Krachmacher von Rotten Pope! Und was soll ich sagen, wer erste EP mochte, der wird das neue Teil lieben! "Rotten Tunes" fängt nämlich genau da an, wo das Demo aufgehört hat, es gibt knüppelharten, ultrabrutalen und rasend schnellen Death Metal vom Allerfeinsten! Ganz nah am Grindcore metzeln die vier Jungs alles nieder, was sich ihnen in den Weg stellt! Das hier ist schlicht und ergreifend Death Metal in Perfektion, denn ich finde überhaupt nichts, was ich an dieser Scheibe zu kritisieren hätte. Die Songs knallen Dir die Rübe weg, die Growls von Sänger Tommi sind herrlich garstig und böse und auch der Sound ist ordentlich fett. Und dabei ist der Spaß wieder fast komplett in Eigenregie entstanden - auch diesmal hatte wieder Dan Swanö in seinem Unisound Studio seine begnadeten Finger beim Mastering im Spiel, was der CD auch hörbar gut getan hat! Überhaupt hat sich der Silberling ein dickes Lob für seine Ausstattung verdient: Geiles Cover (von Paul Carrick), ein dickes Booklet mit allen Texten (zum fröhlichen Mitsingen!!), also soviel Qualität bekommt man von den meisten professionellen Produktionen nicht geboten! "Rotten Tunes" ist für mich definitiv eines der Death Metal Highlights dieses Jahres! Wer sich dieses Kleinod des guten Geschmacks nicht zulegt hat was verpasst!

Christian Hemmer

XXL WertungXXL

Tracklist:

1. Tong Döhn
2. Enlightenment of the sickest
3. Gutman
4. Urine Spring Break
5. Betelgeuse Towel Massacre
6. Only shors remain
7. But I dregress
8. Odeur
9. Advanced human annihilation
10. Scorponok
11. Forgotten by evolution

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Revel in Flesh - Live From the Crypts of Horror

revel in flesh livexxl

Over The Voids - Over The Voids

Over The Voidsxxl

Black Capricon - Omega

blackcapricornxxl

No Amnesty - Psychopathy

NoAmnesty Psychopathy

Megalith Grave - From Effigies Past

megalithxxl

Marginal - Total Destruction

Marginal Albumartworkxxl

Asagraum - Potestas Magicum Diaboli

Asagraum2xxl

Minas Morgul - Kult

minas morgul kultxxl

Necrofulgurate - Putrid Veil

Necrofulguratexxl

Graceless - Shadowlands

Gracelessxxl

Draghkar - World unraveled

Draghkarxxl

Ensepulcher - No sanctity in death

Ensepulcherxxl

Coven - The Advent

Coven  The adventxxl

Pile of Excrements - Escatology

Pile of Excrementsxxl

Obscure Burial - Obscure Burial

obscure burial 2017xxl

Necromante - The magickal presence of occult forces

necromantexxl

Ice War - Ice War

ice war 2017xxl

Breaking Samsara - Light of a new beginning

Breaking Samsaraxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

enslaved 2017 tourxxl

Solstafir admat EU 2017xxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang