.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteInterviewsHumiliation im Interview

Purgatory im Interview

Bei Death Metal Bands ist es wie mit gutem Wein. Je älter, desto besser. Naja auf jeden Fall verhält es sich bei Purgatory so. Im Jahr 26 nach Gründung hauen die Kollegen mal eben so ein absolutes Mörder-Album raus, das die Messlatte für die Szene schon jetzt verdammt hoch legt. Mal schauen, was Gitarrist Rene zu seiner Verteidigung zu sagen hat:

purgatory photo2

(Bildquelle: SureShotWorx)

Weiterlesen: Purgatory im Interview

Tranquillizer im Interview

Melodischer Black/Death Metal mit Posaune? Das hatten wir schon mal bei "Sear Bliss" und auch die Jungs (+ Mädel) von "Tranquillizer" gehen (wenn auch noch etwas zaghaft!) in diese Richtung. Bassistin Madelaine stand uns Rede und Antwort und klärt uns nicht nur über den Bandnamen, sondern auch über Texte und eine mögliche Zukunft der Band auf!

tranquillizer photo by Fabian Willi Simon

(Bildquelle: Fabian Willi Simon)

Weiterlesen: Tranquillizer im Interview

Fatal Embrace im Interview

Schweinegeiler Thrash Metal der alten Schule, dafür stehen Fatal Embrace nun schon seit vielen Jahren. Jetzt steht endlich das neue Werk in den Läden (bzw. Online-Shops) und wartet nur darauf, von begeisterten Thrashern adoptiert zu werden! Natürlich hatten wir auch ein paar Fragen an die Band, die von Sänger "Heiländer" und Trommel-Tier "Pulverizatör" überaus kompetent beantwortet wurden!

fatal Embrace

(Bildquelle: Band)

Weiterlesen: Fatal Embrace im Interview

Molllust im Interview

Klassik und Metal, eine Mischung, die nicht nur schwierig ist, sondern auch extrem selten vorkommt. Bei Molllust funktioniert diese Fusion scheinbar mühelos und hat mich total begeistert. Sängerin Janika war so nett, uns einen tieferen Einblick in das Universum von Molllust zu geben:

molllust promo frank helbig

(Bildquelle: Frank Helbig)

Weiterlesen: Molllust im Interview

Anomalie im Interview

Nicht nur, dass "Anomalie" mit dem neuen Album "Refugium" ein exzellentes Werk abliefert hat, Herr Marrok, Kopf und Geist hinter der Kapelle, hat meine Fragen auch in absoluter Rekordzeit und erfreulich ausführlich beantwortet und liefert uns damit hochinteressante Hintergrundinformationen zu Album und Band, aber lest selbst:

anomalie 2015

(Bildquelle: Facebook/Band)

Weiterlesen: Anomalie im Interview

Seite 5 von 14

Unterkategorien

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Traitor - Knee-Deep In The Dead

traitor knee xxl

Gravestone - Sickening

Gravestone Sickeningxxl

Oksennus - Kolme Toista

Oksennus  Kolme toista

Varathron - Patriarchs of Evil

Varathron  Patriarchs of evil

Usurpress - Interregnum

usurpress 2018xxl

Pungent Stench - Smut Kingdom

pungent stench coverxxl

Judaswiege - Ashes of the Heretic

Judaswiegexxl

Nihil Invocation + Funerary Temple - Occultic longing for the essence

Nihil Invocation  Funerary Templexxl

Stillborn - Crave for Killing

Stillborn  Crave for killingxxl

Kingdom - Putrescent Remains Of The Dead Ground

Kingdom  Putrescentxxl

Twitching Tongues - Gaining...

Twitching Tonguesxxl

Preceptor - Dogmatismo

Preceptorxxl

Day of Execution - Inevitable End

day of executionxxl

Crematory – Oblivion

creamtory 2018

Killing Addiction - Omega Factor

Killing Addiction

Morbid Evils – Deceases

morbid evils 2017xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

 uada tour 2018xxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

marduk tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

carnal forge tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang