.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCD-Review U-VUnisonic - Light Of Dawn

XXL-Rock Interviews:

Home

Entrench - Violent Procreation

entrench-coverLabel: War Anthem Records

Spielzeit: 49:37 Min.

Genre: Death Metal/Thrash Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 21. November 2014

 

WOW! Todesbleiartiger rasanter und wütender Oldschool-Thrash-Metal mit nem schön rohen Sound. Gut, den Albumtitel kann man schnell in nen falschen Hals kriegen - und was die Covergestaltung mit diesem zu tun hat, kapiere ich erst recht nicht (auch wenn ich dieses Hyänenviech, das verhungerte Menschen kotzt, irgendwie ganz cool finde). Die Mucke auf 'Violent Procreation' jedenfalls fräst sich augenblicklich in die Gehörgänge und erinnert dabei stark an die Großtaten der frühen Kreator oder Demolition Hammer. Geil ist auch die überaus wütende Stimme von Fredrik Pellbrink, die immer wieder sehr an die kongenialen Gesangsdarbietungen eines Jason Köhnen der absolut umwerfenden, leider viel zu früh aufgelösten Niederländer Bluuurgh... erinnern. Die drei Schweden, die seit 2005 gemeinsam musizieren und seitdem fünf Demos, eine Split-EP mit Insane sowie eine Full-Length herausbrachten, zocken sich in Höchstgeschwindigkeit durch ihre Songs, geben sich stellenweise lässig groovig oder überraschen mit melancholischen Schifferklavierparts ('Chemical Holocaust + The Mental Wasteland'). Für mich die Scheibe des Jahres.
Leider verstarb der Drummer Victor Holmström dieses Jahr. Rest in peace, Chummer!
Die Scheibe erscheint als CD und als Schallplatte.

Kai Ellermann

XXL-WertungXXL

Tracklisting:

01. One With Agony
02. Those Who Exceed
03. Adjust to Summit
04. Chemical Holocaust + The Mental Wasteland
05. Devoid Of Life
06. Calm The Urge
07. The Process Of Annihilation
08. Senseless Slaughter
09. Apathetic Existence

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Revel in Flesh - Live From the Crypts of Horror

revel in flesh livexxl

Over The Voids - Over The Voids

Over The Voidsxxl

Black Capricon - Omega

blackcapricornxxl

No Amnesty - Psychopathy

NoAmnesty Psychopathy

Megalith Grave - From Effigies Past

megalithxxl

Marginal - Total Destruction

Marginal Albumartworkxxl

Asagraum - Potestas Magicum Diaboli

Asagraum2xxl

Minas Morgul - Kult

minas morgul kultxxl

Necrofulgurate - Putrid Veil

Necrofulguratexxl

Graceless - Shadowlands

Gracelessxxl

Draghkar - World unraveled

Draghkarxxl

Ensepulcher - No sanctity in death

Ensepulcherxxl

Coven - The Advent

Coven  The adventxxl

Pile of Excrements - Escatology

Pile of Excrementsxxl

Obscure Burial - Obscure Burial

obscure burial 2017xxl

Necromante - The magickal presence of occult forces

necromantexxl

Ice War - Ice War

ice war 2017xxl

Breaking Samsara - Light of a new beginning

Breaking Samsaraxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

enslaved 2017 tourxxl

Solstafir admat EU 2017xxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang