.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCD-Review P-RPunish - Sublunar Chaos

XXL-Rock Interviews:

Home

Isvind: Gud

Isvind  GudLabel: Folter Records

Spielzeit: 45:47 Min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 26. Juni 2015

 

Isvind ist eine Band, die eigentlich jedem Black Metaller, der etwas auf sich hält, ein Begriff sein sollte und zumindest ihr grandioses Debüt "Dark waters stir" gehört definitiv in JEDE gut sortierte Sammlung! Seit 2011 bringen die Kollegen, die vorher nicht wirklich flott mit neuen Veröffentlichungen waren, auch endlich regelmäßig neue Alben heraus, das aktuelle trägt den Namen "Gud"!

Und eins sage ich Euch, merkt Euch diesen Titel gut (sollte jetzt gar kein Wortspiel werde!), denn was die Norweger hier vorlegen, ist schlicht und ergreifend oberste Spitzenklasse! "Gud" liefert original norwegischen Black Metal ab, wie er in den frühen Neunzigern die ganze Welt erobert hat! Klirrend kalte Riffs, eine geniale Atmosphäre aus Hass und Misanthropie, versehen mit dem perfekten Black Metal Sound. Sprach ich gerade noch von ihrem Meisterwerk "Dark waters stir"? Das neue Album kann daran direkt anschließen. Das ist nordischer Black Metal in absoluter Perfektion und kann in einem Atemzug mit den legendären Werken von Immortal, Emperor und Kollegen genannt werden! Dass es so was heute noch gibt, ist grandios und lässt mich alten Black Metal Fanatiker doch wieder an den Gehörnten glauben!

Ich kann an dieser Platte nichts finden, was ich kritisieren könnte, hier stimmt einfach alles! Wenn es das Teil dann auch noch irgendwann als Vinyl-Version gibt, bin ich zu 110% beglückt! Besser geht's nicht und deshalb kann es nichts andres geben als die Höchstnote!!!!

Christian Hemmer

XXL WertungXXL

Tracklist:

1. flommen
2. ordet
3. tronen
4. dåren
5. hyrden
6. boken
7. giften
8. himmelen
9. spiret

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Mortiferum - Altar of Decay 

Mortiferum

Thy Feeble Saviour - And Darkness Fell

Thy Feeble Saviour

Inisans - Transition

Inisans  Transition

Dautha - Brethren Of The Black Soil

dautha coverxxl

Rivers Of Nihil - Where Owls Know My Name

Rivers Of Nihil2018xxl

Ascension - Under Ether

acension 2018xxl

The Grotesquery - The Lupine Anathema

the grotesquery 2018xxl

Sect Pigs - Crooked Backs

Sect Pig  Crooked backs

Traitor - Knee-Deep In The Dead

traitor knee xxl

Gravestone - Sickening

Gravestone Sickeningxxl

Oksennus - Kolme Toista

Oksennus  Kolme toista

Varathron - Patriarchs of Evil

Varathron  Patriarchs of evil

Usurpress - Interregnum

usurpress 2018xxl

Pungent Stench - Smut Kingdom

pungent stench coverxxl

Judaswiege - Ashes of the Heretic

Judaswiegexxl

Nihil Invocation + Funerary Temple - Occultic longing for the essence

Nihil Invocation  Funerary Templexxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

 uada tour 2018xxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

hate eternal tourxxl

marduk tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

carnal forge tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang